NBA-Champion Dirk Nowitzki verfolgt als Fußball-Fan auch in Amerika die Bundesliga.

"Im Fußballkanal habe ich das ein oder andere Spiel gesehen. Die Bayern präsentieren sich sehr stark. Es wird schwer, ihnen dieses Jahr den Titel zu nehmen", sagte Nowitzki im Gespräch mit "bundesliga.de".

Vor allem Franck Ribery sei ein genialer Spieler. Es mache Spaß, ihm zuzuschauen.

Den momentanen Höhenflug des Tabellendritten Werder Bremen hat Nowitzki mit Freude registriert.

"Ich war in den 80er Jahren großer Werder-Fan. Pizarro spielt eine Riesensaison, und sie sind ganz vorne mit dabei", sagte der 33-jährige Basketball-Nationalspieler in Diensten der Dallas Mavericks.

Einen freundschaftlichen Kontakt pflegt Nowitzki zum Kölner Stürmerstar Lukas Podolski. "Er ist ein riesiger Basketballfan. Auch er spielt eine tolle Saison, und ich freue mich für ihn", sagt der NBA-Star.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel