Die beiden US-amerikanischen Nationalspieler Robby Rogers (24/Columbus Crew) und Kyle Beckerman (29/Real Salt Lake) werden am Training des 1. FC Kaiserslautern teilnehmen.

Die beiden Trainingsgäste kommen auf Initiative des US-Auswahltrainers Jürgen Klinsmann nach Deutschland.

Im Rahmen einer Kooperation zwischen den Pfälzern und dem US-Verband sollen beide Akteure in der Spielpause der nordamerikanischen Profiliga MLS im Rhythmus bleiben und sich sportlich weiterentwickeln.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel