Laut "Bild" hat der Brasilianer Ailton ein Angebot von Werder Bremen vorliegen. Der Verein möchte seinen Ex-Stürmer-Star als Scout in Südamerika auf Spielerbeobachtungs-Tour schicken.

"Ich sehe eine Möglichkeit, dass wir zusammenarbeiten. Mit Julio Cesar hatten wir das auch angedacht. Warum soll es nicht hinhauen?", so Manager Klaus Allofs.

Der "Kugelblitz", der derzeit in Österreich beim SCR Altach unter Vertrag steht, soll nicht abgeneigt sein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel