Verteidiger Khalid Boulahrouz wird trotz seines zu Saisonende auslaufenden Vertrages wohl langfristig beim VfB Stuttgart bleiben.

"Es werden persönliche Gespräche folgen. Ich kann mir eine Verlängerung gut vorstellen", sagte der niederländische Nationalspieler dem Fachmagazin "Sport Bild". Auch Sportdirektor Fredi Bobic zeigte sich optimistisch: "Er hat die besten Argumente, um mit uns über eine Vertragsverlängerung zu sprechen."

Boulahrouz ist nach durchwachsenen Jahren in der laufenden Saison zu einem Leistungsträger der Stuttgarter Abwehr geworden. "Ich fühle mich sehr wohl. Unter Bruno Labbadia und Bobic hat sich einiges verändert", sagte der 29-Jährige. Mannschaft und Trainer funktionieren "sehr gut zusammen. Und das nicht nur für sechs Monate."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel