FSV Mainz 05 bangt vor dem Heimspiel gegen Rekordmeister Bayern München am Sonntag um den Einsatz von Nikolce Noveski (Oberschenkel-Zerrung) und Jan Kirchhoff (Prellung am Knie).

Der Mazedonier Noveski hatte aufgrund der Verletzung bereits das Heimspiel gegen den VfB Stuttgart (3:1) verpasst. Ein Einsatz gegen die Münchener entscheidet sich bei beiden Profis wohl erst kurzfristig.

Sicher müssen die Rheinhessen zudem auf den rotgesperrten Eugen Polanski, sowie die Langzeitverletzten Marcel Risse und Adam Szalai verzichten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel