Valerien Ismael trainiert ab sofort die Regionalliga-Mannschaft (U23) des Fußball-Bundesligisten Hannover 96.

Der Ex-Profi und Sportkoordinator der Niedersachsen, der in der vergangenen Woche seinen A-Lizenz-Trainerlehrgang erfolgreich abgeschlossen hatte, sollte den Posten ursprünglich erst am 1. Januar 2012 übernehmen.

"Dass mir der Klub die Mannschaft bereits jetzt anvertraut, ist ein großes Zeichen von Wertschätzung und natürlich ein Vertrauensvorschuss" sagte der 36-Jährige.

Ismael, der in der Bundesliga für Werder Bremen, Bayern München und Hannover 96 insgesamt 113 Spiele (acht Tore) bestritt und mit Bremen (2004) sowie den Bayern (2006) das Double gewann, erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2014.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel