Robert Enke denkt offensichtlich über einen Abschied von Hannover 96 nach.

"Ich würde gern noch mal bei Benfica Lissabon spielen, aber erst zum Ende meiner Karriere", so der 31-Jährige in der "Frankfurter Rundschau". "Vorher würde ich noch gerne in Deutschland einen Titel gewinnen."

Ob der Nationaltorwart an einen Titel mit Hannover glaubt, wo er bis Juni 2010 unter Vertrag steht, ließ Enke offen.

"Alles ist offen", schließt Berater Jörg Neblung in der "Bild" einen echsel zu einem deutschen Top-Verein nicht aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel