Torwart Simon Jentzsch bleibt dem FC Augsburg ein weiteres Jahr erhalten. Der 35-Jährige verlängerte seinen Vertrag nach Angaben des Klubs bis Juni 2013.

"Wir waren uns in einem zweiminütigen Gespräch einig, weil Verein und ich auf einer Wellenlänge liegen", sagte Jentzsch.

Die Schwaben sind über die weitere Zusammenarbeit ebenfalls erfreut. "Simon hat sich nicht nur auf dem Platz höchsten Respekt erarbeitet. Er ist ein Spieler, der vorangeht", sagte FCA-Manager Andreas Rettig.

Jentzsch steht seit 2009 in Augsburg unter Vertrag und hat bislang 87 Pflichtspiele für den Liganeuling absolviert. Derzeit muss er jedoch wegen eines Fingerbruchs pausieren.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel