Der kroatische Nationalstürmer Ivica Olic denkt an einen Vereinswechsel in der Winterpause. "Ich will mich auf dem Platz beweisen. Bis zum Winter treffe ich meine Entscheidung, ob das bei den Bayern möglich ist", sagte der kroatische Nationalstürmer nach einer Aussprache mit Bayern Münchens Sportdirektor Christian Nerlinger der "Sport Bild".

Beim deutschen Rekordmeister sitzt Olic derzeit meist auf der Ersatzbank. Auch mit Blick auf seine Perspektiven bei der 2012 anstehenden Europameisterschaft erklärte Olic, dass es ihm "um Einsatzzeiten, nicht um Geld" gehe. Dabei sieht sich der 32-Jährige als Mittelstürmer und nicht auf der Außenbahn, wo ihn Trainer Jupp Heynckes zuletzt als Joker eingesetzt hatte.

Falls Olic geht, soll Bayern an einer Verpflichtung von Torjäger Demba Cissé vom Bundesliga-Konkurrenten SC Freiburg interessiert sein. Dessen Ablösesumme soll bei zwölf Millionen Euro liegen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel