Uli Hoeneß hat ein Machtwort gesprochen und Neuverpflichtungen zur Winterpause ausgeschlossen. "Diese Lösung, Spieler zu holen, um das Problem zu lösen, gibt es nicht", sagte der Präsident des deutschen Rekordmeisters Bayern München "Sky Sport News HD": "Die, die wir haben, müssen so spielen, wie sie können. Und dann brauchen wir keine neuen Spieler. Dass man am Ende der Saison darüber nachdenkt, ist wieder etwas anderes."

Jetzt sei man aber mitten in der Saison, und da würden Spielertransfers die Situation nicht verändern.Damit sind Spekulationen über einen vorzeitigen Wechsel von Papiss Demba Cisse zum FC Bayern vorerst vom Tisch. Der Freiburger Torjäger war zuletzt immer wieder als Kandidat für einen Wintertransfer gehandelt worden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel