Der AS Rom hat sein Interesse an einer Verpflichtung von Bayern Münchens Lukas Podolski für die kommende Saison signalisiert, wie die Zeitung "Corriere dello Sport" berichtet.

Der italienische Vize-Meister wollte den 23-Jährigen bereits im vergangenen Jahr verpflichten, war aber am Widerstand der Bayern gescheitert. Podolski selbst bevorzugt derzeit wohl eine Rückkehr zum 1. FC Köln.

Für den AS Rom käme als Alternative auch der niederländische Stürmer Ruud van Nistelrooy vom spanischen Meister Real Madrid in Frage.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel