Dortmund-Trainer Jürgen Klopp hat sich nach eigener Auskunft schon voll beim BVB akklimatisiert.

Er habe den Verein "sehr schnell in sich aufgesaugt" und habe "nicht das Gefühl, als wäre diese Aufgabe ein normales Arbeitsverhältnis", erklärte er im Sport1-Interview: "Das hier ist schon eine besondere Kiste."

Klopp fühlt sich bei seinem neuen Arbeitgeber auch nicht unverhältnismäßig unter Druck gesetzt: "Ich glaube, dass wir dieses Jahr mit einer recht gesunden Erwartungshaltung in die Saison gehen. Das ist auch für uns sehr hilfreich."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel