Mit einem Tag Verspätung ist der belgische Nationalspieler Vincent Kompany vom Olympischen Fußball-Turnier in Peking zum Hamburger SV zurückgekehrt.

Der Mittelfeldspieler, der am Vortag seinen ursprünglich geplanten Rückflug verpasst hatte, landete am Mittwoch in der Hansestadt und trainierte bereits wieder mit der Mannschaft. Er wird somit am Freitag zum Kader des HSV für das Saisonauftaktspiel bei Bayern München gehören.

Die Hamburger hatten gegen den Willen des Spielers auf seine Heimkehr bestanden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel