Schalke 04 hofft auf die schnellen Comebacks von Stürmerstar Raul und Kapitän Benedikt Höwedes. Nach Höwedes ist am Mittwoch auch Raul ins Mannschaftstraining der Königsblauen zurückgekehrt und dürfte am Samstag (15.30 Uhr/LIGA total!) gegen den FSV Mainz 05 auflaufen.

Der spanische Stürmer hatte beim Schalker 4:1-Sieg am vergangenen Samstag beim 1. FC Köln wegen einer Wadenverhärtung pausieren müssen und anschließend lediglich Lauftraining absolvieren können.

Der 23 Jahre alte Abwehrspieler Höwedes hatte sich zum Rückrundenauftakt einen dreifachen Jochbeinbruch zugezogen und trainiert nun mit einer schützenden Gesichtsmaske.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel