Die Personalprobleme beim FC Bayern München spitzen sich zu.

Verteidiger Breno musste das Mittwochstraining wegen Schmerzen im Knie absagen und absolvierte individuelles Krafttraining.

Ebenfalls nicht beim Training war Franck Ribery. Der Franzose begab sich stattdessen wegen Rückenschmerzen in die Behandlung von Mannschaftsarzt Dr. Müller-Wohlfahrt. Arjen Robben nahm aufgrund privater Angelenheiten nicht am Vormittagstraining teil und holt die Trainingseinheit nach.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel