Bundesligist 1. FC Kaiserslautern kann im Spiel gegen den 1. FC Köln am Samstag wieder auf Itay Shechter setzen.

Der Stürmer ist nach abgelaufener Rotsperre wieder spielberechtigt. Zudem steht Winter-Neuzugang Sandro Wagner vor seinem Heimdebüt auf dem Betzenberg.

Ebenfalls zum Einsatz kommen könnte auch Neuzugang Ariel Borysiuk.

Der 20 Jahre alte Mittelfeldspieler war vom polnischen Erstligisten Legia Warschau nach Kaiserslautern gewechselt.

Trainer Marco Kurz bezeichnete den Polen als Spieler mit "hohem taktischen Verständnis. So einen haben wir noch nicht in unserem Mittelfeld."

Verzichten muss der Coach weiter auf Mittelfeldspieler Pierre de Wit (Grippe) und Stürmer Dorge Kouemaha (Adduktoren-Verletzung).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel