Der 1. FC Köln will Lukas Podolski halten und bietet dem Klubidol laut "Bild" angeblich einen Vertrag mit einem Gehalt von fünf Millionen pro Jahr. Bisher soll "Poldi" drei Millionen Euro verdienen. Der neue Kontrakt soll bis 2015 laufen und eine Option bis 2016 beinhalten.

Neben den "Geißböcken" werben auch der FC Arsenal, Lokomotive Moskau und Lazio Rom um "Poldi", können zum Teil mehr Geld bieten. Auch Schalke 04 ist an dem 26-Jährigen interessiert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel