Werder Bremen steht vor der Verpflichtung des Stürmers Johannes Wurtz vom 1. FC Saarbrücken.

Laut Information der "Saarbrücker Zeitung" erhält der 19-Jährige, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft, an der Weser einen Zweijahresvertrag.

"Der 1. FC Saarbrücken hat sicher alles getan, um Jojo zu halten. Wenn aber ein Bundesligist anklopft, hast Du schlechte Karten", sagte Saarbrückens Trainer Jürgen Luginger.

Für den Drittligisten Saarbrücken hat Wurtz in dieser Saison bisher sechs Tore in 24 Spielen erzielt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel