Auch wenn es im Winter noch nicht mit einem Wechsel von Lucas Barrios geklappt hat, scheint der Abgang des Paraguayers aus Dortmund nur noch eine Frage der Zeit zu sein.

Laut dem spanischen Radiosender "Cadena Ser" ist der Berater des BVB-Stürmers nach Spanien gereist, um seinen Klienten bei den Spitzenklubs FC Valencia und FC Barcelona anzubieten.

In der vergangenen Transferperiode war lange über einen Wechsel von Barrios zum FC Fulham spekuliert worde, der Transfer kam jedoch nicht zustande.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel