Trainer Mirko Slomka von Hannover 96 hat Routinier Altin Lala für eine Woche suspendiert.

Damit reagierte Slomka auf Undiszipliniertheiten des Albaners während des Trainings am Montag. Der Albaner war mit Co-Trainer Norbert Düwel aneinandergeraten und musste daraufhin das Training vorzeitig beenden.

Lala, der die Strafe akzeptierte und eine Woche individuell trainieren wird, verpasst damit das Hinspiel in der Europa League gegen den FC Brügge am Donnerstag (21.05 Uhr) und das Bundesliga-Duell mit dem VfB Stuttgart am Sonntag.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel