Der ehemalige Nationaltorwart Rene Adler steht bei Bayer Leverkusen vor der Rückkehr ins Training. Er werde in "zwei, drei Wochen wieder ins Mannschaftstraining einsteigen", sagte der 27-Jährige "Spiegel online".

Nach anhaltenden Knieproblemen hatte sich Adler in der Saisonvorbereitung einer Operation unterziehen müssen, bei der degeneriertes Gewebe der Patellasehne am rechten Knie entfernt wurde.

"Das Knie macht mir keine Probleme mehr, es reagiert auch nicht auf die Belastung. Ich werde jetzt noch die letzte Phase der Reha absolvieren und dann wieder zusammen mit der Mannschaft trainieren", sagte Adler.

Bedeckt hielt sich der zehnmalige Nationalspieler über das Interesse des Hamburger SV: "Wenn ich wieder gesund bin, werde ich mich darum kümmern."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel