Bei der Trainersuche von Hertha BSC Berlin könnte ein Überraschungs-Kandidat das Rennen machen: Andries Jonker.

Nach Informationen der "Berliner Morgenpost" hat der derzeitige Coach von Bayern München II gute Chancen auf die Nachfolge des am Sonntag entlassenen Michael Skibbe.

Berlins Manager Michael Preetz soll bereits Kontakt zu Jonker aufgenommen hat, was der Niederländer nicht bestreitet.

"Meine Arbeit ist hier. Über alles andere mache ich mir Gedanken, wenn es so weit ist", sagte der 49-Jährige.

Als weitere Anwärter gelten Krassimir Balakov (momentan Hajduk Split), Christian Gross (Young Boys Bern) und mit Abstrichen Thomas Doll.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel