Trainer Thorsten Fink vom Hamburger SV hat vor dem Nordderby gegen Werder Bremen am Samstag (15.30 Uhr/ Liga total!) einen Sieg für die Fans gefordert.

"Jeder weiß, was es bedeutet, ein Derby zu spielen. Das ist richtig brisant und wichtig für unsere Fans", sagte Fink vor dem 96. Bundesliga-Duell mit dem Rivalen von der Weser, "wir wollen nicht, dass unsere Anhänger danach jeden Tag bei der Arbeit gehänselt werden. Wir müssen Vollgas geben."

Nach zuletzt sieben Punkten aus drei Spielen geht der HSV mit viel Selbstvertrauen in die Partie. "Wir haben uns aus der Abstiegszone befreit und jetzt positiven Druck", sagte Fink, "wir wollen gewinnen und weiter nach oben."

Der 44-Jährige erwartet von seiner Mannschaft "Leidenschaft, Elan und Kampfgeist" wie zuletzt.

Seine Startformation wird Fink für das Derby nicht groß verändern. Einzig Tomas Rincon kehrt nach abgesessener Gelbsperre für Gojko Kacar zurück ins Team.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel