Der Deutsche Meister Borussia Dortmund muss im Auswärtsspiel gegen Hertha BSC Berlin am Samstag (15.30 Uhr/Liga total!) auf Shinji Kagawa verzichten.

Der Japaner zog sich im Training einen Außenbandanriss im linken Sprunggelenk zu.

"Die Verletzung hat er am Mittwoch offenbar bei einem Zweikampf erlitten", sagte Trainer Jürgen Klopp. Wahrscheinlich wird Kagawa dem Tabellenführer auch im anschließenden Heimspiel gegen Hannover 96 fehlen.

Nach dem Ausfall des Nationalspielers Mario Götze gehen dem BVB damit die Spielgestalter aus.

"Ich kann noch nicht sagen, wie wir umstellen. Da überlege ich noch", sagte Klopp. In die Stammformation könnte Lucas Barrios rücken, der zuletzt nur auf der Bank saß.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel