Nach der Vorstellung von Otto Rehhagel als neuer Trainer von Hertha BSC Berlin gelangt Licht ins Dunkel der Trainersuche bei den Hauptstädtern.

Offenbar soll der ehemalige Manager von Bayer Leverkusen, Reiner Calmund, dem Bundesligisten in Person von Geschäftsführer Michael Preetz den 73-Jährigen empfohlen haben.

Wie die "BZ Berlin" berichtet, nahm Preetz am vergangenen Montag Kontakt zu Calmund auf.

Im Anschluss an eine rege Diskussion über mögliche Alternativen soll der 63-Jährige den ehemaligen griechischen Nationaltrainer für die Rettung der Berliner vorgeschlagen haben: "Ich kenne keinen 73-Jährigen, der so heiß und fit ist."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel