Borussia Dortmunds Felipe Santana will von Wechselverhandlungen nichts wissen. "Das sind alles reine Spekulationen", erklärte der Brasliianer am Rande der Bundesligapartie gegen Hannover im Gespräch mit SPORT1.

Die kolportierten Interessenten Leverkusen und Gladbach kämen nicht von ihm, fügte Santana an.

"Am Ende muss man sich mit Michael Zorc (BVB-Sportdirektor, Anm. d. Red.) und Jürgen Klopp (BVB-Trainer, Anm. d. Red.) zusammensetzen", sagte der Verteidiger.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel