Energie Cottbus hat den tschechischen Nationalspieler Jan Rajnoch für die Rückrunde verpflichtet. Der Defensiv-Allrounder wird vom tschechischen Tabellenzweiten Mlada Boleslav zunächst ausgeliehen, Energie besitzt jedoch eine Kaufoption.

"Jan Rajnoch gibt unserem Team viele neue taktische Möglichkeiten. Er wird die Mannschaft auf Anhieb verstärken", freute sich Manager Steffen Heidrich.

Zuvor hatte Energie bereits den Brasilianer Adi von Austria Kärnten und Junioren-Nationalspieler Nils Petersen von Carl Zeiss Jena unter Vertrag genommen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel