Werder Bremen hat sich mit dem griechischen Nationalspieler Alexandros Tziolis von Panathinaikos Athen verstärkt.

Der 23-Jährige wurde für 300.000 Euro zunächst bis Saisonende ausgeliehen, für die Zeit danach besitzt der SVW eine Kaufoption. Dann müsste Bremen allerdings ca. 1,7 Millionen Euro Ablöse auf die Ausleihgebühr drauflegen.

Tziolis hatte die Werder-Verantwortlichen nicht zuletzt beim 3:0-Champions-League-Sieg der Athener in Bremen beeindruckt, als er ein Tor selbst schoss und eines vorbereitete.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel