Der abstiegsbedrohte Bundesligist Hertha BSC kann möglicherweise im Heimspiel gegen Werder Bremen am Samstag auf Außenverteidiger Christian Lell zurückgreifen.

Wie die Hertha mitteilte, erhielt der frühere Bayern-Profi nach seiner Muskelverletzung im Oberschenkel am Mittwoch von Teamarzt Dr. Uli Schleicher grünes Licht für seine Rückkehr ins Mannschaftstraining.

"Wir müssen jetzt abwarten, wie der Muskel reagiert", sagte Co-Trainer Rene Tretschok, "dann sehen wir weiter."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel