Schalke 04 und Ze Roberto II gehen wohl künftig getrennte Wege. Der Offensivspieler, der nicht zum Trainingsauftakt der Königsblauen erschienen war, sagte der "Bild": "Ich komme nicht zurück. Ich will jetzt wieder Fußball spielen, sonst gehe ich kaputt."

Eine vereinsinterne Geldbuße für sein Fernbleiben werde er akzeptieren: "Ich weiß, es war ein Fehler, dass ich ohne Absprache nicht wieder nach Deutschland gekommen bin."

Angeblich sind drei brasilianische Vereine an ihm interessiert.

ad

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel