Borussia Mönchengladbach hat den Vertrag mit Nationalspieler Oliver Neuville endgültig bis 30. Juni 2010 verlängert. Der 35-Jährige, der zuletzt keinen Stammplatz unter Trainer Hans Meyer mehr hatte, hat einen neuen Kontrakt unterschrieben.

"Oliver ist ein erfahrener Spieler, der bei uns alle Möglichkeiten hat. Wir wollen, dass er seine Qualitäten noch länger bei der Borussia einbringt", sagte Borussias Sportdirektor Max Eberl.

Neuville zum Vertragsabschluss: "Ich kann mir gut vorstellen, meine Karriere in Gladbach zu beenden."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel