Der FC Bayern München hatte im Test beim Al Jazeera Club im arabischen Emirat Abu Dhabi mehr Mühe als erwartet.

Erst in der Nachspielzeit erzielte Miroslav Kose den 3:2-Siegtreffer für den deutschen Rekordmeister. Bastian Schweinsteiger egalisierte in der 31. Min. die frühe Führung der Gastgeber durch den Ex-Wolfsburger Fernando Baiano.

Daniel van Buyten brachte die Bayern in der 47. Min. 2:1 in Front und traf auch in der 73. Min. - allerdings zum 2:2 ins eigene Tor.

"Die Jungs haben gut gearbeitet", lobte Trainer Jürgen Klinsmann.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel