Energie Cottbus verzichtet im Abstiegskampf auf Igor Mitreski und leiht den Mazedonier bis zum Saisonende an Germinal Beerschot aus. Der belgische Erstligist erhielt zudem eine Kauf-Option. Über die finanziellen Modalitäten wurden keine Angaben gemacht.

Der 29-Jährige hat in Cottbus einen Vertrag bis Juni 2010. Der Innenverteidiger hatte im November Trainer Bojan Prasnikar scharf angegriffen und dessen personelles Wechselspiel für den Absturz in der Tabelle verantwortlich gemacht. Dafür war er zu den Amateuren verbannt worden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel