Trotz eines gelungenen Einstandes von Zugang Yoshito Okubo hat der VfL Wolfsburg sein erstes Testspiel in der Vorbereitung auf die Rückrunde der Bundesliga verloren.

Bei der 2:3 Niederlage gegen Zweitliga-Spitzenreiter FSV Mainz 05 im Trainingslager im spanischen Jerez konnte der Japaner die Schlappe trotz seines Treffers zum zwischenzeitlichen 2:2 nicht verhindern.

Für den VfL war zudem Jacek Krzynowek per Foulelfmeter erfolgreich. Die Mainzer Tore erzielten der Ex-Wolfsburger Miroslv Karhan (Foulelfmeter), Aristide Bance und Bo Svensson.

ad

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel