Der Hamburger SV steht offenbar kurz vor einer Vertragsverlängerung mit Mittelfeldspieler Nigel de Jong. "Wir sind uns mündlich einig, jetzt muss nur noch der ganze Papierkram gemacht werden", sagte HSV-Sportchef Dietmar Beiersdorfer dem Hamburger Abendblatt.

Der neue Kontrakt mit dem niederländischen Nationalspieler soll eine Laufzeit bis zum 30. Juni 2011 haben.

Bisher war de Jong bis 2010 an die Hanseaten gebunden. Er hätte den Verein aber im kommenden Sommer für eine festgeschriebene Ablöse von zwei Millionen Euro verlassen können.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel