Dieser Schritt kam nicht unerwartet. Hannover 96 hat Sportdirektor Christian Hochstätter von der aktiven Arbeit entbunden. Das ergab ein Gespräch zwischen Klub-Boss Martin Kind und Hochstätter. der 45-Jährige hatte jüngts seinen Abschied zum Saisonende angekündigt.

Als Nachfolger für Hochstätter sind der langjährige Aachener Manager Jörg Schmadtke, der frühere Gladbacher Sportdirektor Peter Pander sowie Ex-Bundesligaprofi Rune Bratseth im Gespräch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel