Wolfsburgs Trainer Felix Magath sieht 1899 Hoffenheim noch nicht auf Augenhöhe mit anderen Spitzen-Teams.

"Ich sehe immer noch einen Unterschied zwischen Bayern und Hoffenheim. Ich glaube nicht, dass Hoffenheim schon auf dem Niveau eines Hamburger SV oder des FC Schalke 04 ist", sagte der 55-Jährige in einem Interview mit dem "Spiegel".

Mit der Entwicklung seiner eigenen Mannschaft, die in der Liga derzeit Platz neun belegt, zeigt sich Magath zufrieden: "Wir sind im Gegensatz zu manchem Konkurrenten noch in drei Wettbewerben vertreten."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel