Bayer Leverkusen hat den Vertrag mit Renato Augusto vorzeitig um ein weiteres Jahr bis 2014 verlängert.

"Dabei wurde auch festgelegt, dass es für die ersten drei Jahre keine Ausstiegsklausel gibt", verriet Manager Michael Reschke der "Sport Bild".

Damit kann Bayer mindestens bis 2011 mit dem 20-jährigen Brsasilianer planen.

Der Mittelfeldspieler war zu Saisonbeginn für 6 Mio. Euro von Flamengo Rio de Janeiro gekauft worden. Im ursprünglichen Vertrag gab es eine Klausel für eine Freigabe nach zwei Jahren.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel