Jan Schlaudraff muss sich voraussichtlich einer Operation an der Leiste unterziehen und wird das Trainingslager von Hannover 96 am Donnerstag vorzeitig verlassen.

Der 25-Jährige fällt für vier bis sechs Wochen aus und steht den Niedersachsen zum Rückrundenstart am 31. Januar gegen Schalke 04 nicht zur Verfügung.

"Das ist natürlich eine schwierige Situation für mich. Der Zeitpunkt ist sehr schlecht. Wir hatten gehofft, dass wir die Verletzung konservativ behandeln können. Jetzt gilt es aber, keine Zeit mehr zu verlieren", sagte Schlaudraff.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel