Bayern München muss beim Testspiel am Samstag bei Regionalligist 1. FC Eintracht Bamberg auf Franck Ribery verzichten.

Der französische Nationalspieler hat sich bereits am Donnerstag im Training eine schmerzhafte Prellung zugezogen und konnte deshalb am Freitag nicht am Training teilnehmen.

Die Verletzung sei jedoch nicht tragisch, sagte Mannschaftsarzt Rüdiger Degwert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel