Bayer Leverkusen hat seine gute Frühform bestätigt und im dritten Testspiel den dritten Sieg gefeiert.

Nach 3:1-Erfolgen gegen Galatasaray Istanbul und Bursaspor unter der Woche fertigte das Team von Trainer Bruno Labbadia Zweitliga-Schlusslicht FSV Frankfurt mit 6:0 (4:0) ab.

Stark präsentierte sich auch Ligakonkurrent VfL Bochum. Gegen den chinesischen Erstligisten Tianjin TEDA siegte der VfL mit 3:0 (1:0).

Zuvor hatte die Mannschaft von Trainer Marcel Koller bereits Herbstmeister 1899 Hoffenheim 2:0 bezwungen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel