Ze Roberto II ist für sein Nichterscheinen zum Trainingsstart der Wintervorbereitung des Fußball-Bundesligisten Schalke 04 zu einer Geldstrafe von 58.000 Euro verdonnert worden.

Nach Angaben der Königsblauen habe der 28-Jährige die Buße inzwischen auch bezahlt.

Die sportliche Zukunft von Ze Roberto II scheint sich ebenfalls geklärt zu haben. Er wechselt voraussichtlich auf Leihbasis für ein Jahr zum brasilianischen Traditionsklub Flamengo Rio de Janeiro. Die Verträge sind nach Angaben des Vereins aber noch nicht unterschrieben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel