Claudio Pizarro vom englischen Erstligisten FC Chelsea steht nach Informationen von "Welt Online" kurz vor einem Wechsel zu Werder Bremen.

Bereits vor einigen Tagen war Manager Klaus Allofs zweimal in London und soll mit Pizarro den Rahmen des Transfers geklärt haben. Die Hürde, die Allofs überwinden muss, ist dabei nicht die Ablöse des Angreifers, die etwa sieben Millionen Euro beträgt, sondern der geforderte Jahresverdienst des Peruaners.

Bremen plant bereits seit Wochen die Verpflichtung eines neuen Angreifers.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel