Der abstiegsbedrohte Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat seine Generalprobe für die Rückrunde in den heimischen Borussia-Park verlegt.

Die Partie gegen den tschechischen Erstligisten Mlada Boleslav am 24. Januar um 15.30 Uhr sollte ursprünglich in Wegberg-Beeck stattfinden.

Bereits am Dienstag (19.00 Uhr) testet Trainer Hans Meyer sein Team und seine Neuzugänge gegen Ligakonkurrent Borussia Dortmund. Zum Rückrundenauftakt am 31. Januarmuss der Tabellenletzte beim VfB Stuttgart antreten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel