Der Agent von Franck Ribery, Alain Migliaccio, hat einen Wechsel von Bayerns Spielmacher zum AC Mailand dementiert.

Ribery soll nach Medienberichten als Kaka-Ersatz in Mailand gehandelt worden sein.

"Es gibt keinerlei Kontakt", sagte Migliaccio dem Internetportal «Calciomercato.it». "Franck fühlt sich in München sehr wohl", wie er Gerüchte um einen Transfer im Sommer weiterhin zurück.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel