Hertha BSC ist sich mit Scott Chipperfield einig. Der australische Nationalspieler soll mit sofortiger Wirkung vom FC Basel nach Berlin wechseln.

Sicher ist der Transfer bisher noch nicht, da Chipperfield zur Zeit an einer Fußverletzung laboriert. Stellt sich die Verletzung als relativ harmlos heraus, ist der Transfer beschlossene Sache.

Der Australier wird vorerst auf Leihbasis bis zum Saisonende bei Hertha spielen. Die Berliner besitzen zudem eine Kaufoption, um ihn langfristig zu binden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel