Der Karlsruher SC hat einen deutlichen Testspielerfolg gegen Drittligist VfR Aalen gefeiert.

Das Team von Trainer Edmund Becker gewann 5:0 (2: 0), wobei das Ergebnis noch höher hätte ausfallen können: Giovanni Federico traf zweimal nur den Pfosten.

Besser machten es Christian Timm (11.), Joshua Kennedy (18.), Edmond Kapllani (56.), Lars Stindl (58.) und Alexander Iaschwili (89.).

Der für Mittwoch geplante Test von Energie Cottbus beim Drittligisten Carl Zeiss Jena ist derweil wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt worden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel