Der Wechsel des niederländischen Nationalspielers Nigel de Jong vom Hamburger SV zu Manchester City ist endgültig perfekt.

Wie der Tabellen-Elfte in England am Mittwochabend auf seiner Internetseite vermeldete, hat der 24-Jährige nach der erfolgreich durchlaufenen sportmedizinischen Untersuchung einen Vier-Jahres-Vertrag unterschrieben.

Über die Höhe der Ablösesumme machte der Klub keine Angaben, es soll sich aber um einen Betrag von 19,5 Millionen Euro handeln. Damit wäre es die höchste Transfereinnahme in der Klub-Geschichte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel