Der VfB Stuttgart hat die Gerüchte um eine bevorstehende Verpflichtung von Bernd Schuster dementiert. Gegenüber Sport1.de sagte VfB-Präsident Erwin Staudt: "Er war nie bei uns ein Thema".

Spanische Medien hatten sogar über einen bereits abgeschlossenen Vorvertrag spekuliert. Staudt: "Ich habe keine Ahnung. Natürlich wissen wir, dass es einen Bernd Schuster gibt, aber mit ihm hat noch niemand geredet. Außerdem: Wir sind auch voll versorgt."

Coach Markus Babbel muss allerdings in der kommenden Saison noch seine Trainer-Lizenz erwerben.

ad

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel