Nach dem Rekord-Transfer von Nigel de Jong zu Manchester City hat sich Sportdirektor Dietmar Beiersdorfer vom Hamburger SV hochzufrieden gezeigt.

"Ich denke, uns ist ein guter und wirtschaftlich optimaler Transfer geglückt", sagte der Manager..

Der HSV hatte rund 20 Millionen Euro eingestrichen und ist optimistisch, den Abgang auffangen zu können.

Spekulationen zufolge sind Demy de Zeeuw (AZ Alkmaar), Steven Defour (Standard Lüttich), Stephane Mbia (Stade Rennes) und Lucas Rodrigo Baglia (RSC Anderlecht) potenzielle Kandidaten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel